Unterbewusstsein

Das Unterbewusstsein spielt uns keine Streiche, sondern erinnert uns in schöner oder unschöner Regelmäßigkeit daran, wer wir eigentlich sind und was wir wollen.
„Das Unterbewusstsein lässt dich zwar schlafen, doch es gebiert in der Nacht oft die grässlichsten Ungeheuer.“
- aktivindex.de
„Wenn das Sein nach Karl Marx das Bewusstsein bestimmt, dann bestimmt das Unterbewusstsein das Sein.“
- aktivindex.de
„Wenn du dir einredest, eine Entscheidung bewusst getroffen zu haben, dann ist das nie die ganze Wahrheit. Das Unterbewusstsein entscheidet immer mit.“
- aktivindex.de
„Wenn sich das Bewusstsein mal von unangenehmen Gedanken verabschiedet, so bleibt immer noch das Unterbewusstsein.“
- aktivindex.de
„Das Unterbewusstsein ist der Ort, an dem ein befreites Lachen zu einem skeptischen Schnaufen wird.“
- aktivindex.de
„Das Bewusstsein ist immer eingeschaltet. Das Unterbewusstsein schaltet sich nur ein, wenn es ihm zu bunt wird.“
- aktivindex.de
„Wenn ein gutes Gewissen ein sanftes Ruhekissen ist, dann ist Unterbewusstsein die Aufsicht des Gewissens.“
- aktivindex.de