Ideal

Das Ideal ist nur das Vorbild für die Realität, das nur ganz selten erreicht wird. Erstrebenswert ist es dennoch – unsere Zitate und Sprüche animieren dazu.
„Ideale zu haben, galt früher als Vorrecht der Jugend. Heute ist es ein Vorrecht der Alten, sich Ideale bewahrt zu haben.“
- aktivindex.de
„Ideale gelten in der Lebe, der Kunst und der Weltanschauung – Bereiche, in denen der Mensch über sich selbst hinauswächst.“
- aktivindex.de
„Das Ideal verliert durch große Nähe und gewinnt durch Distanz, weshalb auch die Liebe auf Distanz oft so viel mehr Ideales verspricht.“
- aktivindex.de
„Manch einer denkt, einem Ideal zu huldigen mache schon idealistisch, doch es ist nicht der Kult um das Ideal, sondern der brennende Wunsch, dem Ideal ähnlich zu werden, der idealistisch macht.“
- aktivindex.de
„Wer idealtypisch ist, ist in irgendeiner Hinsicht perfekt – was nicht heißt, dass er es in jeder Hinsicht ist.“
- aktivindex.de
„Keine Ziele zu haben, ist ein Zustand, mit dem man einige Zeit lang leben mag. Keine Ideale zu haben ist ein Zustand, mit dem man nicht einmal kurz leben mag.“
- aktivindex.de
„Ideal und Wirklichkeit muss kein Gegensatz sein, wenn man versucht, die Vollkommenheit hinter allem zu erkennen, was ist.“
- aktivindex.de
„Das Ideale ist das Reale des Visionärs.“
- aktivindex.de