Alter

Alt werden wir von allein. Um die schönen Dinge aber müssen wir uns selbst kümmern. Die richtigen Sprüche und Zitate können dabei helfen.
„Im Alter ändert man nur ungern seine Lebensgewohnheiten, weil man seinen erworbenen Platz im Leben nicht mehr vertauschen will. Doch gerade im Alter hätte man eigentlich die Gelassenheit, das Erworbene nicht mehr mit dem Ich zu verwechseln.“
- aktivindex.de
„Es gibt kein ideales Alter. Es gibt lediglich menschliche Heilmittel gegen Unglück: Mut bei der Jugend, Gelassenheit beim Alter.“
- aktivindex.de
„Es gibt kein „weises Alter“: die Jugend ist oft viel weiser als das Alter. Das Problem ist nur – weder ist sie sich selbst darüber bewusst, noch ist es ihr Umfeld.“
- aktivindex.de
„Das größte Privileg des Alters ist es, unbekümmert jung zu sein. Manche werden mit 60 zum ersten Mal jung.“
- aktivindex.de
„Wer in der Jugend irrt, sollte nachsichtig mit sich selbst sein. Wer im Alter irrt, sollte nachsichtig mit seinem Umfeld sein.“
- aktivindex.de
„Jung und Alt sind Abstands-Bezeichnungen des Ichs zum Ursprung. Wer weiß, dass er immer im Ursprung ist, ist weder jung noch alt.“
- aktivindex.de