Familienfeier

Der eigene 60. Geburtstag
Liebe Familie und alle, die noch Familie werden wollen – und das sage ich besonders mit Blick auf meine zukünftigen Schwiegerkinder,

von meinen Kindern habt ihr vorhin ja schon genug Lobhudeleien über mich gehört. Und keine Angst: Ich will mich keineswegs selbst loben an dieser Stelle. Aber ich möchte schnell ein paar Worte an euch richten, auch, wenn die Stunde schon etwas fortgeschritten ist. Für alle, die schon ein bisschen was getrunken haben und sich fragen: Ich bin euer Gastgeber! Scherz beiseite, ich hoffe, ihr erhebt heute öfter mal die Gläser, und wenn, dann bitte nur um mich hochleben zu lassen.
30. Geburtstag der großen Schwester
Liebe große Schwester,

für mich fühlt es sich wie gestern an, als wir uns darum gestritten haben, wer das letzte Bonbon aus der Naschtüte bekommt oder wer wie lange mit dem Puppenhaus spielen darf. Natürlich hast du meistens gewonnen, du bist ja die Ältere von uns beiden. Ich habe das natürlich immer dämlich gefunden, und ich habe mir eingebildet, dass ich auch dich dämlich finde.

In Wahrheit hat das natürlich nie gestimmt.